Nichts ist für die Ewigkeit . . Das gilt sowohl für menschliche Erinnerungen, welche mit der Zeit verblassen, als auch für Videokassetten bzw. Magnetbänder. Die Lebensdauer eines VHS-Tapes ist laut Herstellern mit 10-30 je nach Lagerung angegeben. Bedenkt man, dass die Videokassette meist aus den 80ern / 90ern stammt, nähert sie sich langsam aber sicher dem Ende. Gründe hierfür sind, dass sich die Magnetschicht auflöst und die Magnetpartikel werden instabil. Zudem verschlechtern sich die Gleiteigenschaften.  

Wenn Ihnen Ihre Erinnerungen etwas bedeuten, sichern sie sie besser heute als morgen, denn verlorene Informationen sind verlorene Erinnerungen.

 

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

 

KONTAKTFORMULAR