datenschutz

Datenschutzerklärung für die iOS Applikation ‚SMS mit Standort verschicken‘

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und verantwortlich für den gesamten Inhalt, sind Daniel Götz und Alexander Bauer von mogwAIntelligence GbR.

Ihre Betroffenenrechte:

Unter den im Impressum angegebenen Kontaktdaten, können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

Auskunft über Ihre bei uns eventuell gespeicherten Daten und deren Verarbeitung (Art. 15 DSGVO), Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten (Art. 16 DSGVO), Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten (Art. 17 DSGVO),Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen (Art. 18 DSGVO), Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns (Art. 21 DSGVO) und Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben (Art. 20 DSGVO).

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an eine Aufsichtsbehörde wenden, z. B. an die zuständige Aufsichtsbehörde des Bundeslands Ihres Wohnsitzes oder an die für uns als verantwortliche Stelle zuständige Behörde. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie hier.

Allgemein gilt:

Diese Applikation verbreitet, speichert und überträgt keine personenbezogenen Daten. Außerdem nutzt sie nur offizielle Dienste von Apple Inc., die den Allgemeinen Datenschutzbestimmungen von Apple Inc. unterliegen.

Diese App ist nur für private Zwecke zu gebrauchen. Wartung und Pflege der App wird i.d.R. vom Entwickler durchgeführt, jedoch ist der Entwickler nicht dazu verpflichtet. 

Funktionen, die Erhebung von Standortdaten und mögliche anfallende Kosten

Mit der Applikation “SMS mit Standort verschicken – GPS Textnachrichten Generator” ist es möglich eine SMS zu generieren, welche GPS Standortdaten des Nutzers verschicken kann.

Genauer gesagt haben Sie die Möglichkeit einen Link zu generieren, welcher eine Textnachricht und Ihren Standort enthält. Diese können Sie manuell an einen von Ihnen vordefinierten Kontakt zu senden. Die App selbst verschickt keine SMS. Zum Senden des Standortes müssen zwingend die Standortdienste in Ihrem mobilen Betriebssystem aktiviert sein. Sie können diese Einstellung jederzeit in den Einstellungen Ihres Gerätes rückgängig machen. Je nach Gerätezustand  und Wetterlage können GPS Signale abweichen bzw. ungenau sein. Es wird geraten, den genauen Standort vorm Senden der SMS nochmal zu überprüfen, um den Abholstandort zu verifizieren. 

Ein erhöhter Stromverbrauch ist durch GPS Nutzung möglich, wodurch  je nach Gerät mehr Wärme freigesetzt werden kann. Wir, die Entwickler, übernehmen keinerlei Haftung für Schäden die daraus resultieren. Wenn kein GPS Signal verfügbar ist, funktioniert die App nicht richtig. Wir übernehmen weiter keine Haftung für Schäden, die auf Grund von Nichtfunktionalität resultieren.

Falls Sie sich entscheiden die generierte Nachricht sowie Ihren Standort über den SMS/MMS Dienst sowie Datenroaming Ihres Mobilfunkanbieters abzuschicken, muss ein gültiges GPS Signal und ausreichend Netzkapazität Ihres Mobilfunkanbieters vorhanden sein. Je nach Vertragsbedingungen zwischen Ihnen und Ihrem Mobilfunkanbieter können an dieser Stelle Kosten entstehen. Bitte informieren Sie sich hierzu bei Ihrem Mobilfunkanbieter um anfallenden Kosten (gerade bei Benutzung im Ausland) vorzubeugen. 

Daten von Kontakten werden werden nur in der App verarbeitet aber nicht an dritte weitergeben.

Datenerhebung und Verwendung

Art und Zweck der Verarbeitung: 

In dieser Applikation nutzen wir das Angebot des Apple inc. internen Dienstes “Apple Karten”. Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Applikation anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten-Funktion. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Apple können Sie den Apple-Datenschutzhinweisen entnehmen.

Fragen zum Datenschutz

Zur außergerichtlichen Beilegung von verbraucherrechtlichen Streitigkeiten hat die Europäische Union eine Online-Plattform (“OS-Plattform”) initiiert: http://ec.europa.eu/consumers/odr/ Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz verantwortliche Person in unserer Organisation: Alexander Bauer info@mogwaintelligence.space